Tragehinweise & Pflege für Sohlen aus Zedernholz

Unsere hochwertige Sohle aus Zedernholz ist absolut angenehm auf dem nackten Fuß und natürlich auch mit Socken oder Strümpfen tragbar. Wichtig ist, dass Sie die Holzseite der Zedern Sohle immer oben (am Fuß) tragen. Sie ist zum täglichen Gebrauch in allen Ihren Schuhen geeignet.
Wenn Sie die Zederna Sohle jeden Tag tragen, wird die antibakterielle Wirkung erst nach ca. drei Monaten nachlassen. Zwischendurch können Sie die Natursohlen jederzeit mit milder Seifenlauge oder Shampoo waschen und mit der Holzseite nach unten (nicht auf der Heizung!) trocknen.

Haltbarkeit und Pflege

Wir empfehlen Ihnen, gleichzeitig zwei bis drei Paar unserer medizinischen Einlegesohlen zu nutzen: So ersparen Sie sich einerseits das häufige Wechseln der Sohlen in Ihren verschiedenen Schuhen, andererseits geben Sie den Sohlen dadurch eine Erholungspause. Die Lebensdauer kann sich dadurch auf bis zu sechs Monate erhöhen.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und damit Sie in Zukunft ganz sicher sein können, dass Schweißfüße und Fußpilz bei Ihnen nicht mehr auftreten können, haben wir einen ganz besonderen Service für unsere Stammkunden entwickelt. Wir bieten Ihnen einen für Sie völlig unverbindlichen und jederzeit kündbaren Abo-Service an, bei dem Sie pro Lieferung auch noch richtig Geld sparen können. Informieren Sie sich hier über unser Abo-Modell.

Zedernsohlen in Schuhe einlegen

Zurück


© Zederna.de | Design & Konzept: www.DieZwoo.de | eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce | Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
So wirken Zedernsohlen...
Zu Ihrem Warenkorb - Ihre Zedernsohlen Bestellung